Relux lässt sich nicht direkt auf einem Mac-OS installieren. 

Sie haben aber die Möglichkeit, mit Hilfe einer Software wie z.B. "VMware", eine virtuelle Umgebung zu erstellen. 

Auf dieser Umgebung können Sie dann Windows installieren und darauf wiederum Relux.

Diese virtuelle Umgebung wird auch Virtuelle Maschine (VM) genannt. Was ist eine Virtuelle Maschine? 


Weitere Informationen finden Sie hier: http://de.wikipedia.org/wiki/Virtuelle_Maschine


Installation:

Sie installieren eine Software um die Virtuelle Umgebung zu erstellen

Sie installieren unter dieser Umgebung das Gast-Betriebssystem, in diesem Fall Windows Vista, Windows 7, Windows 8 oder Windows 10

Sie installieren ReluxPro auf dem Gast-Betriebssystem innerhalb der virtuelle Umgebung



Einige Beispiele von virtuellen Umgebungen finden Sie hier näher erläutert:

http://de.wikipedia.org/wiki/VMware_Workstation
http://de.wikipedia.org/wiki/VirtualBox