Dieses Programm wurde für alle Anwender entwickelt,


  • die eine AutoCAD (nicht LT!) 2008-2017 / 32 und 64Bit-Version besitzen und damit Lichtplanungen machen wollen.
  • die in Ihren 2D-Plänen reelle Leuchten in AutoCAD platzieren und die daraus resultierenden Resultate in Ihren Plänen darstellen wollen.
  • die 3D-Leuchtendaten der Hersteller als 3D-Objekt (Block) in den eigenen 3D-Plänen benötigen.
  • die beliebige 3D-Objekte aus der AutoCAD Umgebung in die Lichtplanungs- und Visualisierungsprogramme ReluxDesktop exportieren möchten.


Das vorliegende Programm läuft auf allen MS Betriebssystemen ab Windows XP oder höher. Um ReluxCAD 2017 auf Ihrem System installieren zu können, benötigen Sie eine 

lauffähige Version von AutoCAD (ab Version 2008) sowie das Programm ReluxDesktop. Falls Sie noch über eine Version ReluxCAD 2015 verfügen können Sie diese nur zusammen

mit ReluxSuite verwenden. Sie können mit dem Programm ReluxDesktop (unter "Start" -> "Programme" -> "ReluxDesktop"->"Add-Ons") auf die gewünschte Version von AutoCAD umschalten. 

Dies kann vor allem bei der Bearbeitung von laufenden Projekten hilfreich sein.