Im Raumbuch werden alle Räume im Gebäude erfasst und typische Räume gemäss Formular 2 sowie Leuchtentypen gemäss

Formular 3 zugeordnet


Für Name, Raumnummer und Stockwerk können beliebige Bezeichnungen gewählt werden. Die Fläche ist das Innenmass

des beleuchteten Raumes. Mit der Auswahlliste "Typischer Raum" wird ein in Formular 2 definierter typischer Raum ausge-

wählt und dem zu spezifizierenden Raum zugeordnet.

Mit der Auswahlliste "Leuchte" wird ein in Formular 3 definierter Leuchtentyp ausgewählt und dem zu spezifizierenden Raum

zugeordnet. In der Spalte "Anzahl" wird die Anzahl Leuchten je Leuchtentyp und Raum eingegeben.


Für jeden Raum werden die spezifische Leistung sowie der Projekt- und Anforderungswertwert (gemäss Auswahl in Formular 1:

sia-Grenzwert, sia-Zielwert oder MINERGIE®) in kWh/m² automatisch berechnet. Der rote oder grüne Punkt in der ersten Spalte

gibt an, ob die Anforderung für den Raum erfüllt wird.