Im Energienachweis wird die Bilanz über das gesamte Gebäude erstellt. Alle Werte werden automatisch berechnet. Pro typischen Raum gibt es eine Zeile, 

in der die Werte von allen Räumen aus dem Raumbuch zusammengefasst sind.


Ein grüner oder roter Punkt in der ersten Spalte zeigt an, ob die Summe aller Räume, die dem typischen Raum entsprechen die Anforderung (gemäss

Eingabe in Formular 1) erfüllt.


Was zählt ist das Gesamtergebnis. Die einzelnen Zeilen werden zusammengezählt (Fläche und Energieverbrauch in MWh/a), bzw. wird bei spezifischen

Werten (Anforderung in kWh/m², Projektwert in kWh/m² und Projektwert in W/m²) der flächengewichtete Mittelwert berechnet.


Ist der Projektwert (kWh/m²) im Gesamtergebnis grün hinterlegt, ist die Gesamtanforderung erfüllt. Ist er rot hinterlegt, ist die Gesamtanforderung nicht erfüllt.

Diese Zahl wird in die Zusammenfassung in Formular 1 übertragen.


Im Expertmodus werden zusätzliche Spalten mit allen Anforderungsprofilen (Grenzwert, Zielwert und MINERGIE®) angezeigt, die hilfreich sind, wenn ein Objekt

differenziert beurteilt oder optimiert werden soll.