In der Tunnelleiste kann man auf das Icon "Tunnelklasse" klicken und es öffnet sich das Fenster Optionen und Tunnelklasse ermitteln. 

Hier kann man mit Eingabe bestimmter Parameter die nach SLG 201 zugehörige Tunnelklasse ermitteln. 


Die Angaben für die Tunnellänge, Geschwindigkeit und Anzahl der Fahrspuren werden aus den Eingaben zur Tunnelgeometrie automatisch übernommen.

Die anderen Parameter müssen eingegeben werden, um eine Tunnelklasse für Einfahrts- und Innenstrecke und die daraus resultierenden lichttechnischen Anforderungen (Leuchtdichten, Gleichmässigkeiten, Schwellwerterhöhung) zu ermitteln und rechts anzuzeigen.


Ermitteln der Tunnelklasse nach SLG 201


Falls unzulässige Parameter (zu kleine oder zu grosse Geschwindigkeit) eingegeben werden, 

werden rechts keine Werte angezeigt und die Felder wechseln von grün auf rot.


Unzulässige Parametereingabe


Hinweis: Die entsprechend SLG 201 ermittelten lichttechnischen Anforderungen gelten für die Schweiz. 

In anderen Ländern gelten andere Normen.