Bei Tunneln mit Gegenverkehr ist es möglich, dass diese so kurz sind, dass in der Tunnelmitte die Übergangsstrecken beider Portale überlappen. 


Um diese Mittelzone schnell berechnen zu können, gibt es die erweiterte Funktion Reihe umdrehen


Wenn beide Portale gleich zu beleuchten sind, kann man die Leuchtenreihe der Adaptationsbeleuchtung duplizieren. 

Danach öffnet man mit dem Icon  das Fenster Optionen

Im Dialog Erweiterte Funktionen kann man mit dem Knopf Reihe umdrehen die Leuchten einer 

Leuchtenreihe um 180° drehen und ans andere Tunnelportal verschieben mit den gleichen Abständen zum anderen Tunnelportal.


Fenster Optionen und Dialog Erweiterte Funktionen