Nach der Berechnung kann man die wichtigsten lichttechnischen Ergebnisse für alle Messbereiche in der Symbolleiste Ausgaben auswählen und anzeigen lassen. Die kompletten Ausgaben zum Tunnel sind in der Ausgabenleiste verfügbar.


Hinweis: Immer wenn ein Ausgabefenster geöffnet ist, kann man mit der Tastenkombination ALT-ENTER oder mit der rechten Maustaste und dem Kontextmenü das Fenster Eigenschaften öffnen. Hier kann man verschiedene Anpassungen an den Ausgaben vornehmen.


Mit dem Icon wird für jede berechnete Schaltstufe eine Ergebnisübersicht angezeigt. Diese enthält eine Zusammenfassung aller berechneten Messbereiche mit allen relevanten lichttechnischen Ergebnissen.


Ergebnisübersicht


Wenn die Ergebnisübersicht geöffnet ist, kann man mit der Tastenkombination ALT-ENTER das Fenster Eigenschaften öffnen. Hier kann man mit einem Häkchen wählen, welche lichttechnischen Werte angegeben werden sollen.


Fenster Eigenschaften der Ergebnisübersicht


Mit dem Icon werden für alle berechneten Schaltstufen die berechneten Beleuchtungsstärken und Leuchtdichten in Tabellenform ausgegeben.


Ergebnistabellen


Mit dem Icon wird für jede berechnete Schaltstufe der Leuchtdichteverlauf grafisch dargestellt. Die rote Kurve ist die Soll- und die blaue die Istkurve.


Leuchtdichtekurve


Wenn die Leuchtdichtekurve angezeigt wird, kann man mit der Tastenkombination ALT-ENTER das Fenster Eigenschaften öffnen. 

Hier kann man verschiedene Anpassungen der Ausgabe vornehmen. Man kann die Kurve mit logarithmischer Skala anzeigen lassen. 


Man kann die Kurve so anzeigen lassen, dass sie erst kurz vor dem Messbereich Einfahrt beginnt. 

Man kann sich Abweichungen zwischen Ist- und Sollkurve farbig darstellen lassen (grün bedeutet über und rot unter der Sollkurve). 

Man kann sich in einem Diagramm alle Leuchtdichtekurven der berechneten Schaltstufen anzeigen lassen.


Fenster Eigenschaften der Leuchtdichtekurve


Mit dem Icon werden für alle berechneten Schaltstufen die berechneten Beleuchtungsstärken und Leuchtdichten in Falschfarbendiagrammen ausgegeben.


Falschfarbendarstellung


Weitere Ausgaben zum Tunnel sind in der Ausgabenleiste verfügbar.


Bei den Projektierungsdaten werden die Daten zur Tunnelgeometrie und die Berechnungsvorgaben angezeigt.


Ausgabe Projektierungsdaten


Bei der Leuchtenliste werden alle Angaben getrennt für die Adaptation und Durchgang und für die jeweilige Leuchtenreihe gemacht. 

Es werden Angaben zu den verwendeten Leuchtentypen, Leuchtengesamtstückzahlen, 

zur Systemleistung und Flickerfrequenz (nur bei konstantem Leuchtenabstand) gemacht. 


Die Leuchtenliste beinhaltet die x-Koordinaten, Leistungsstufe und Lampenlichtstrom, Schaltgruppe und die Lichtströme in den einzelnen Schaltstufen für alle Leuchten.


Hinweis: Die errechnete Systemleistung beruht auf den Angaben für die Anschlussleistung der eingelesenen Leuchten und ist dort auf Richtigkeit zu kontrollieren.


Ausgabe Leuchtenliste