Bei Außenprojekten stellt sich häufig das Problem, dass eine rechteckige Messfläche in einen schrägen Strassenverlauf eingefügt werden muss. 

Das nachfolgende Verfahren eignet sich besonders wenn mit CAD-Plänen oder Hintergrundbildern gearbeitet wird.



Zum Hinzufügen einer neuen Messfläche gehen Sie auf “Einfügen/Messobjekt/Allgemeine Straße“. Die Eingabe erfolgt über drei Mausklicks.



1-2 definiert die Länge der Messfläche sowie die Längsrichtung der Straße.

2-3 definiert die Breite der Fahrbahn.

Das Raster wird an der Längsachse ausgerichtet.



Diese Messfläche kann natürlich auch für andere Belange als Straßen eingesetzt werden.